Elektrische Schlösser – Was sind sie?

Sicherheit kann heute so wichtig sein wie nie zuvor. möglicherweise mehr. Angesichts der zunehmenden Aktivitäten regionaler Straftäter, des finanziellen Abschwungs und des anhaltenden Risikos organischer Probleme sind die Menschen besonders rechenschaftspflichtig in Bezug auf den Schutz dieser Wertsachen. Eine Sicherheit ist das beste und realistischste Mittel, um die von Ihnen geschätzten Substanzgegenstände zu schützen, und die Branche arbeitet konsequent an Verbesserungen, um potenzielle sichere Eigentümer anzusprechen.

Das wohl wichtigste Merkmal eines Sicherheitssystems ist das Schloss. Alles in allem wäre es ohne sie nur eine materielle Truhe, die darauf wartet, geleert zu werden. Sichere Schlösser können verblüffend komplex sein und Auswahlmöglichkeiten in einer Vielzahl von Zugänglichkeiten bieten. Bei kleineren Safes sind verschlüsselte Zugangsschlösser am häufigsten. Bei allgemein größeren Geräten, von bestimmten Waffentresoren bis hin zu Banktresoren, ist der Schutzumfang mit einer Vielzahl traditioneller Mischungsschlösser und biometrischen High-Tech-Scannern gefüllt. Das Schloss, das eine ideale Stabilität zwischen Zuverlässigkeit und Einfachheit bietet, ist jedoch das elektronische Schloss mit Tastatureingabe.

Wie bereits erwähnt, wird der Zugriff auf elektronische Schlösser häufig über eine Tastatur gesteuert, die einen mathematischen (in einigen Fällen alphanumerischen) Code enthält, der in der Regel sechs Stellen lang ist. Dies ermöglicht es der sicheren Person, den Eingangsbereich im Vergleich zu dem vertrauenswürdigen, aber allmählich drehenden Schalter erheblich schneller zu öffnen, während ein genauerer Eintrittsschutz im Vergleich zu einem scharfen, aber rudimentären biometrischen Scanner bereitgestellt wird.

Zwar gibt es auf dem Markt sicherlich subspektakuläre Versionen, die meisten sind jedoch für härteste Tests ausgelegt. Elektronische Schlösser, die in der Form 1F Group von UL (Underwriters Labs – Leiter der Prüfung von Schutzartikeln) gezeigt werden, sind zur Genehmigung durch die Bundesnormen zugelassen. Während ein Schloss dieser Qualität für den persönlichen Bedarf ein Touch-Overkill (sowohl im Wert als auch in der Funktion) sein kann, sind die Möglichkeiten für die Sicherheit praktisch unbegrenzt.

Electronic Home Locks gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Preisen von ca. 100,00 USD bis über 500,00 USD pro Schloss. Sie können sich vorstellen, dass ein elektronisches Schloss sicherer sein muss als ein physisches Schloss. Dies ist einfach nicht wahr: wie die alte Aussage “Sie bekommen, was Sie kaufen”. Wovon ich spreche, dass alle elektronischen Schlösser über technische Komponenten verfügen müssen, einschließlich des Siegels oder Schlosses, der Befestigungen, des Griffs oder handhaben, etc. Die meisten davon müssen sicher nach hohen Standards hergestellt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, ist das Schloss nicht so geschützt wie ein mechanisches Schloss mit höchster Sicherheit.

Auch hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie diese Schlösser funktionieren. Das Schloss kann durch Batterien funktionieren oder es könnte schwierig sein, es zu senden (Niederspannung). Möglicherweise wird es mit einer Karte, einem Schlüssel mit einem darin eingebetteten Prozessor, einem Schlüsselanhänger (wie Ihrem Garagentor) oder biometrischen Daten wie Fingerabdruck, Seitenstilen usw. geöffnet. Einmal das Hauptelement und das Schloss “Sprechen” Sie miteinander und es gibt ein Streichholz, ein Mini-Motor kann arbeiten, um die Verriegelung nach innen in die Startposition zu bringen. Hört sich einfach an, aber die Elektronik sorgt dafür, dass dies passiert.

Um den Zweck der Möglichkeit zu bestimmen, öffnen elektronische Schlösser den Eingangsbereich für eine höhere Sicherheitsintegration als jedes andere Modell von Sicherheitsschlössern in der Branche. Verschiedene High-End-Versionen können mühelos in Alarme, Bewegungsmelder, Filmkameras und leicht verfügbare Standorte integriert werden. Die Grenzen eines vielseitigen besonderen Schutzes könnten so weit gedrängt werden, wie Sie es brauchen Garderobenschrank kaufen.

Elektronische Schlösser haben trotz ihrer starken Anzüge einige relative Nachteile, insbesondere wenn sie sich um ihre mechanischen Gegenstücke türmen. Sie werden jedoch nur mit Batterien betrieben, die nur sehr selten gewechselt werden müssen. Ihre Lebensdauer lässt eine Kerze nicht an einem gut gewarteten Gemischschloss hängen (einige 100 Jahre alte Designs funktionieren noch heute). Die Langlebigkeit bleibt jedoch ein Ziel mit hohem Ziel, und die Hersteller geben ihre Anstrengungen zur Erhöhung der Belastbarkeit kontinuierlich weiter aus.

Author: ecflceen